Katze Zoe abzugeben in Hückelhoven

Zoe sucht ein neues Zuhause

Hallo, ich möchte gerne meine Zicke Zoe vorstellen und versuche auf diesem Wege ein neues liebevolles Zuhause für Sie zu finden.

Hallo, ich möchte gerne meine Zicke Zoe vorstellen und versuche auf diesem Wege ein neues liebevolles Zuhause für Sie zu finden.

Zoe war ein Findling aus Jülich vom Sommer 2020. Damals ca. 5 Monate alt, leider konnte kein Halter ermittelt werden. So ergab sich, das ich ihr mein Heim als ihr Heim anbieten konnte.Einige Monate später zogen wir in ein Eigenheim, dort konnte sie dann nach ihrer Kastration einen angemessen Freigang genießen. Das Problem? Nach 3 Tagen kam sie nicht zurück. Während der aktiven Suche wurde ich auf einen vernachlässigten Kater (Buma) aufmerksam gemacht, welchen ich auch bei mir aufgenommen habe. Nach 3 Monaten stellte ich die aktive Suche ein und bot einem Kitten aus dem Tierheim ein neues Zuhause. Kater und Kitten waren nach 2 Tagen bereits ein Herz und eine Seele.

Nur 5 Tage nachdem das Kitten (Lakota) bei mir eingezogen war, tauchte plötzlich ein Facebook-post auf; „wer kennt diese Katze, hält sich seit 2 Tagen bei uns auf dem Grundstück auf und miaut!“Ich war mir sicher es ist Zoe, also sofort Kontakt aufnehmen. 20 Minuten später war ich vor Ort, hab den Chip ausgelesen um ganz sicher zu gehen und bin seitdem der Dosenöffner für 3 wundervolle Katzen.

Seit ihrer Rückkehr -man darf nicht vergessen dass sie zuerst hier war und es natürlich verständlich ist, das Zoe entsprechend Anspruch auf den Chefposten erhebt- gibt's immer wieder Ärger. Sie hat es in 2 Jahren nicht geschafft ihre Eifersucht abzulegen. So werden die anderen von ihr regelmäßig angegangen, noch unangenehmer ist ihr Markierverhalten, welches sie sehr gerne im Haus und Wintergarten / Terrasse auslebt. So bin weder ich glücklich, noch meine 3 Samtpfoten. Deshalb suche ich für Zoe eine neue Heimat

Eckdaten:

Alter ca. 3,5 Jahre (01.03.2020); Gechippt; Geimpft (nächste im Juli 2024); Freigänger; Kastriert (eingetragen im Impfpass National);Futter, Nassfutter von MjamMjam, Trockenfutter nur gelegentlich;Krankheiten sind keine bekannt, Gewicht ca. 3,5 Kg (Sie ist recht klein)

Zum Wesen:

Sie ist sehr verspielt, aber auch verschmust. Hier hat sie 24/7 über eine Katzenklappe Freigang, daher soll ihr die Möglichkeit zum Freigang künftig erhalten bleiben. Kleine Kinder mag sie nicht besonders. Hunde? Keine Erfahrungen, Nachbars Hund wurde immer angefaucht. Andere Katzen auf keinen Fall. Beute hat sie bisher nicht mitgebracht. Ich gehe davon aus, dass sie ihr Verhalten in Einzelhaltung ablegen wird.

Es fällt mir wirklich schwer sie herzugeben und ich möchte sie in gute Hände wissen, daher ist eine vorherige Besichtigung des neuen Zuhauses ein Muss.

Bei Übergabe sollten Kratzbaum, Tränke und ein WC vorhanden sein. Ein zweites WC und Futternapf, sowie das ein oder andere Spielzeug darf sie natürlich mitnehmen.

Die Entfernung des neuen Zuhauses sollte nicht zu weit sein, da ein langer Transportweg auch immer Stress für ein Tier bedeutet.

Zurück

Anfrage für dieses Tier

Mit dem Ausfüllen des Formulars werden Ihre Angaben zu dem oben gezeigten Tier an unser Tierheim übermittelt. Wir leiten es dann an die Privatpersonen weiter, bei denen sich das Tier aktuell noch befindet. Diese werden sich direkt bei Ihnen melden.

Ihr Geschlecht*

Der Tierschutzverein für den Kreis Heinsberg e.V. (TSV) nimmt den Datenschutz sehr ernst. Hier finden Sie unsere vollständige Datenschutzerklärung.

Datenschutz*
Was ist die Summe aus 8 und 5?