Loki braucht Ihre Hilfe

Loki – vom Hochsprung-Champion zum Unglücksraben...

Loki kam als Welpe zusammen mit seinen Eltern und 10 (!) Geschwistern nach einer Beschlagnahmung zu uns. Er war bereits vermittelt, kam jedoch zu uns zurück und wartet seitdem im Tierheim auf sein endgültiges Zuhause.

Kuscheln, Streicheln und miteinander Spielen findet Loki super – außerdem hat er eine besondere Leidenschaft: Er kann aus dem Stand sehr hoch springen. Genau das ist ihm nun zum Verhängnis geworden.

Vermutlich bei einem besonders ambitionierten Hüpfer hat sich das Sprungwunder vor kurzem das linke Kreuzband angerissen. Verzweifelt haben wir daraufhin eine Pflegestelle für die Zeit rund um die notwendige Operation gesucht – bisher leider vergeblich. Gerade hatten wir deswegen den Entschluss gefasst, Loki zumindest übergangsweise und bis eine passende Pflegestelle gefunden ist, mittels konservativer physiotherapeutischer Behandlung zu helfen und ihm dadurch die Wartezeit zu erleichtern, da passierte es:

Einem plötzlichen Einfall folgend sprang Loki trotz strenger Aufsicht von einem Hügel und erlitt zu unserem großen Entsetzen einen kompletten Kreuzbandabriss auf der anderen – der rechten- Seite.

Konservative Behandlung und langes Warten sind jetzt keine Option mehr, Loki MUSS operiert werden. Wir rechnen mit OP-Kosten von mindestens 2.000 EUR pro Seite und einer langwierigen und kostenintensiven physiotherapeutischen Nachbehandlung, um ihn wieder auf die Beine zu bringen.

Am 8. Mai 2023 schon wird das erste Bein operiert. Danach benötigt Loki permanent überwachte Ruhigstellung und dosierte Bewegung, damit sein Temperament den OP-Erfolg nicht wieder zunichte macht.

Loki hat einen langen und schwierigen Weg vor sich, aber wir werden ihn gemeinsam mit ihm gehen, damit er am Ende ein fröhliches und schmerzfreies Hundeleben führen kann. Im Tierheim haben wir einen Plan B mit verschiedenen Betreuungsstufen entwickelt und werden hier gemeinsam Alles geben, damit seine Operationen erfolgreich gelingen können.

Doch das allein wird nicht reichen:

Die hohen Kosten machen uns große Sorgen und wieder einmal sind wir daher auf Ihr großes Herz und Ihre finanzielle Hilfe dringend angewiesen. Bitte unterstützen Sie die Genesung des tollen Loki durch Ihre Patenschaft, denn die umfängliche medizinische Versorgung unseres Unglücksraben ist Voraussetzung dafür, dass er wieder unbeschwert leben kann.

Das Allertollste wäre natürlich ein eigenes Zuhause – oder eine geeignete Pflegestelle- für Loki. Beides suchen wir weiterhin auf Hochtouren, ob während oder nach der OP-Zeit, muss der Situation entsprechend entschieden werden. Loki wird in jedem Fall bis auf weiteres über das Tierheim versorgt.

Mit einer Patenschaft tragen Sie dazu bei, Lokis umfangreiche medizinische Versorgung zu sichern, an deren Ende hoffentlich seine vollständige Genesung und seine Vermittlung in ein neues Zuhause stehen.

Werden Sie Patin oder Pate des tollen Loki und helfen Sie ihm damit, gesund zu werden. Wir danken Ihnen von Herzen!

Danke, dass Sie Loki unterstützen:

  Lena Preuth

  Helen Cairns

  Familie Bolten

  Tanja Bräkling

  Alice Cousin

  Azade Sara

Bitte unterstützen Sie Loki

Helfen Sie Loki und starten Sie noch heute eine Patenschaft

Häufigkeit*
Meine Patenspende beträgt*
Zahlungsweise*
Paypal

Wenn Sie PayPal als Zahlungsmethode verwenden möchten, füllen Sie bitte zunächst dieses Formular aus. Auf der nächsten Seite wird Ihnen die Möglichkeit angeboten, Ihre monatlichen Zahlungen über Paypal zu veranlassen. Nachdem Sie Ihren monatlichen Wunsch-Betrag eingegeben haben, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die Option "Dies soll eine monatliche Spende sein" ankreuzen.

Wenn Sie diese Option nicht ankreuzen, wird Ihre Zahlung nur einmal bearbeitet und ist somit eine einzelne Spende und keine Patenschaft.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Persönliche Daten
Ihr Geschlecht*
SEPA-Lastschriftmandat
Lastschriftmandat*
Dauerauftrag durch Spender
Dauerauftrag*
Sonstiges
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass mein Name auf der Webseite des Tierschutzvereins Heinsberg und Umgebung e.V. veröffentlicht wird*
Datenspeicherung

Der Tierschutzverein für den Kreis Heinsberg e.V. (TSV) nimmt den Datenschutz sehr ernst. Hier finden Sie unsere vollständige Datenschutzerklärung

Einverständnis*
Bitte rechnen Sie 8 plus 7.

* Pflichtfeld

Zurück