Chicco
Identifikationsnummer: 3658

Name des Tieres: Chicco

Art: Hund

Rasse: Labrador-Mix

Kategorie: Hund-groß

Geschlecht: männlich

Geburtsdatum: unbekannt

ID Nr.: 603/18

Pflegestelle/Hospitzplatz gesucht
Für unseren geliebten Opi suchen wir ganz dringend noch ein Zuhause, in dem er nach so langer Zeit dem Tierheimstress endlich entfliehen darf.
Chicco wird langsam etwas senil und hat vor allem während der Fütterungszeiten massiven Stress, was stellenweise dazu führt, dass er am liebsten gar nichts fressen würde. Mit viel Ruhe und  Zeit frisst er dann meistens doch, wenn wir bei ihm sitzen bleiben und aus der Hand füttern.  
Jetzt kommt der wirklich schwierige Teil: Das passende Zuhause.
In seinem neuen Zuhause sollten keine anderen Tiere leben. Er ist zwar nach Sympathie mit Hunden verträglich, sollte aber einfach mal ungestört die Zeit mit seinen neuen Menschen genießen dürfen. Zudem müsste für ihn alles ohne Treppenstufen zugänglich sein, denn diese würde er nicht mehr laufen können und getragen werden findet er gar nicht toll. Außerdem würde Chicco sich riesig über einen Garten freuen, in dem er bei gutem Wetter den ganzen Tag in der Sonne liegen kann und in dem er sich lösen kann (dennoch ist Chicco leider nicht/nicht mehr stubenrein).
Kinder dürfen im neuen Zuhause auf  keinen Fall leben! Mit diesen hat er große Probleme und diese würde er auch trotz seines  Alters noch angreifen wollen. Ob diese Reaktion durch schlechte Erfahrungen mit Kindern zustande gekommen ist, können wir leider nicht sagen. Wir wissen nur, dass Chicco bereits einmal ein Kind schwer verletzt hat.
Bei fremden Erwachsenen ist Chicco zunächst etwas skeptisch, dies legt sich jedoch sobald er merkt, dass man es gut mit ihm meint. Er brauchte also ein paarmal bis er Fremde wirklich an sich heran lässt.
Chicco würde gerne mit seinen neuen  Menschen gemütliche Spaziergänge und Abende vor den Fernseher  genießen dürfen.
Wir alle hier im Tierheim sind uns im Klaren darüber, dass es schwierig wird einen passenden Platz für Chicco zu finden, dennoch geben wir die Hoffnung nicht auf und werden alles Erdenkliche versuchen.

Zurück

Interessieren Sie sich für dieses Tier?

Wenn Sie Fragen zu diesem Tier haben, lassen Sie uns gerne über das Formular eine Nachricht zukommen. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet.

Anrede*

Der Tierschutzverein für den Kreis Heinsberg e.V. (TSV) nimmt den Datenschutz sehr ernst. Hier finden Sie unsere vollständige Datenschutzerklärung.

Datenschutz*
Bitte rechnen Sie 7 plus 6.