Fundtiere aktuell

Ein Haustier wird gefunden, der Besitzer ist für die Finder weit und breit nicht zu sehen oder auffindbar. Diese Tiere werden in aller Regel - und glücklicherweise- zu uns ins Tierheim gebracht. Wir setzen hier alle Hebel in Bewegung, um die Besitzer zu finden und eine schnelle Rückkehr in das vertraute Zuhause zu ermöglichen. Dank Kennzeichnung durch Mikrochip, Internet und der regen Unterstützung aus den sozialen Netzwerken gelingt uns dies sehr häufig. Hier sind die kürzlich gefunden Tiere zu sehen, die noch nicht von ihren Besitzern abgeholt wurden.

Sie stehen zur Zeit (noch) nicht zur Vermittlung!

Kennen Sie eines dieser Tiere oder können Sie Angaben zur Herkunft machen, dann melden Sie sich bitte bei uns. Auskünfte werden stets vertraulich behandelt. Vielen Dank.

Geschlecht: männlich

Wer vermissst mich ?
 
Gefunden am 03.10. in Tüddern, Sittarderstr.
 
Nicht gechipt oder tätowiert.

Geschlecht: männlich

Wer vermisst mich?
 
Gefunden am 02.10. In Rickelrath, Dülkenerstr.
 
Nicht gechipt oder tätowiert.

Geschlecht: weiblich

Wer vermisst mich?
 
Diese Katzendame wurde am 22.09.2019 in Wassenberg-Birgelen gefunden.
 
Sie ist nicht gechipt oder tätowiert.

Geschlecht: weiblich

Wer vermisst mich ?
 
Gefunden am 26.07. in Hückelhoven-Millich .
Leider hat sie keinen Chip und keine Tätowierung.

Geschlecht: weiblich

Wer vermisst mich?
 
Fundkatze, weiblich, nicht gechipt oder tättowiert.
Sie ist sehr mager und kahl.
Gefunden wurde sie am 29.05.19 in Haaren.